Zwölf mal Deutschland
Auf ihrer Wanderung von westlichsten zum östlichsten Ort in Deutschland haben der Journalist Jörg-Christian Schillmöller und der Fotograf Dirk Gebhardt nach ihrem ersten Wandertag auf unserem Gelände ihre Zelte aufgeschlagen. Anfänglich bei Kaffee und Kuchen und später dann am Lagerfeuer bei Stockbrot, Wurst und Bier fanden viele interessante Gespräche statt. Es hat richtig Spaß gemacht den beiden symphatischen Jungs etwas von unserer Gegend zu erzählen und ihren Geschichten zu lauschen. Wir finden das ein spannendes Projekt, das die zwei vorhaben und sind mächtig stolz darauf, dass wir eine Anlaufstelle auf ihrem Weg durch die Repuplik waren. Wer mehr über ‘Zwölf mal Deutschland” erfahren und den Beiden auf ihrer Tour “folgen” möchte, sollte unbedingt ihre Berichte und amüsanten Kommentare auf den folgenden Internetseiten lesen bzw. hören. www.deutschlandfunk.de (1.“Stockbrot in Birgden”) www.einjahrdeutschland.de www.facebook.com/1jahrdeutschland www.twitter.com/1JahrD  und www.meinesuedstadt.de/ Mediathek DLF #1, Mediathek DLF #2
Reporter vom DLF Reporter vom DLF Reporter vom DLF